Richtfest der KiTa „Höhwäldchen“ in Wilnsdorf, Höhwäldchen 2-4

Auch am Höhwäldchen 2-4 durfte am 27.08.2020 Richtfest gefeiert werden. Dort entsteht derzeit eine 4-Gruppen KiTa auf einem 4.700qm großem Grundstück. Bei dem Gelände handelt es sich um ehemalige Tennisplätze sowie eine Schotterfläche, die zur gegenüberliegenden Tennishalle gehörten. Das Investitionsvolumen beträgt insgesamt ca. 3,1 Mio. Euro. Betreut werden können in der Einrichtung insgesamt ca. 75 Kinder (Ü3 und U3).

Das Gebäude (eingeschossig und barrierefrei) wird schlüsselfertig durch die Firma Berge Bau aus Erndtebrück errichtet. Die Gestaltung und Errichtung der Außenanlage erfolgt nach Demontage der Übergangskita, welche sich direkt neben dem Neubau befindet.

Nach der Eröffnung durch unseren Landrat Andreas Müller gab es ein paar nette Grußworte der Bürgermeisterin Christa Schuppler sowie unseres Geschäftsführers Daniel Aktas.

Vor einem angenehmen Ausklang mit kleinem Richtschmaus und Präsenten für die neue KiTa durfte selbstverständlich der Richtspruch nicht fehlen.