Sponsoring geht weiter

KSG sponsort die B-Juniorinnen der SV Fortuna Freudenberg-Büschergrund von 1907 e.V.

Wir unterstützten seit Jahren die B-Juniorinnen der SV Fortuna Freudenberg finanziell, mit dem Ziel, die dortige Jugendarbeit zu fördern (Sponsoring).

KSG mbH Siegen sponsort Fortuna Freudenberg - Logo der KSG auf dem TrikotKSG mbH Siegen sponsort Fortuna Freudenberg - Logo der KSG auf dem Trikot

 

Erfolgreiche Saison 2012/2013

Dieser Tage erhielten wir vom Verein das Magazin zur abgelaufenen Saison 2012/2013. Für die Mädchen war es eine sehr ereignisreiche Zeit. In der Hinrunde hatte der Verein, wie er uns mitteilte, leichte Startschwierigkeiten mit der jüngsten Mannschaft. Aber auch das war schnell vergessen. In der Rückrunde zeigten die Mädchen ihre spielerische Klasse. Die Mannschaft gewann die  Westfalenmeisterschaft, die Hallenkreismeisterschaft und wurde Kreispokalsieger. Eine tolle Leistung, unseren Glückwünsch. Vielmehr geht in der Tat nicht!

Mädels der Fortuna Freudenberg beim Training - KSG mbH Siegen sponsort die B1-Juniorinnen der Fortuna FreudenbergMädels der Fortuna Freudenberg beim Training - KSG mbH Siegen sponsort die B1-Juniorinnen der Fortuna Freudenberg

 

Trikotwechsel

Die Mädchen haben in der vergangene Saison einen Trikotwechsel vollzogen. Unser Logo befindet sich jetzt jeweils auf dem linken Arm der Spielerinnen wieder. Auf den Taschen, Pullis, T-Shirts und den Präsentationsanzügen ist das Logo ebenfalls gut sichtbar aufgebracht.

Aus dem Vereinsleben der B-Juniorinnen

Das Vereinsleben in der letzten Saison war natürlich nicht ausschließlich dem reinen Fußball gewidmet. Die Mädchen haben einige gemeinsame Aktivitäten durchgeführt. In den sog. Trainingslagern ging es nicht nur um Fußball, sondern auch um die Teambildung und nicht zuletzt, wie dem Saisonmagazin zu entnehmen ist, auch darum, gemeinsam Spaß zu haben.

Neben dem Fußball darf das geselligen Beisammensein natürlich nicht zu kurz kommen - Fortuninnen in geselliger rundeNeben dem Fußball darf das geselligen Beisammensein natürlich nicht zu kurz kommen - Fortuninnen in geselliger runde

 

Die Juniorinnen bekommen in der laufenden Saison Nachwuchs und offenbar auch richtig Qualität. Stolz berichtet der Verein, daß alle Westfalenauswahlspielerinnen des Jahrgangs 1998 & 1999 aus dem Kreis Siegen bei Fortuna Freudenberg spielen.  Valentina Vogt, aus dem Kader der Fortuna, wurde zum Sichtungstraining der U15-Nationalmannschaft berufen.  Darauf darf der Verein zu recht sehr stolz sein.

Auch Skurriles gab es in der Saison

Unter der Überschrift „Niederlage nur Nebensache“ berichtet der Verein von einem verlorenen Spiel und den Begleitumständen. Das Spiel Fortuna Freudenberg – Herforder SV Bor. Friedenstal war für das erste Ferienwochenende (der Herbstferien) angesetzt. Obwohl sich beide Mannschaften wegen des Termins einig waren, das Spiel zu verschieben, war der Staffelleiter nicht in der Lage, diesem Wunsch nachzukommen. Als Begründung wird in der SZ vom 08.12.2012 genannt: Die Mädchen hätten sich zu entscheiden, ob sie Fußball spielen oder in die Ferien fahren. Starkes Stück, Kommentar überflüssig! Weil dem Trainer 11 (!) Spielerinnen fehlten, ging das Spiel übrigens verloren.  

Blick auf die neue Saison

In die neue Saison gehen die Mädchen mit viel Optimismus: „In der kommenden Saison werden wir wahrscheinlich noch weiter viel Freude an der Mannschaft haben. Sie haben dazu einen Teil beigetragen! Vielen Dank dafür!“ meint Sebastian Schirdewahn. Und wir wünschen den Mädels auch weiterhin alles Gute, viel Spaß und großen Erfolg. Und natürlich werden wir die B-Juniorinnen auch weiterhin unterstützen.

Und aktuelle Informationen gibt es natürlich auf der Homepage der Fortuna.