header950g.png

Ausbildung in der Immobilienwirtschaft

Einfach gut wohnen…

Das Thema „Wohnen“ ist immer aktuell. Wohnen ist mehr als ein Dach über dem Kopf. Die eigene Wohnung ist Heimat, Zuhause und Rückzugsort. Mit der Wohnung sind die Menschen emotional eng verbunden. Die Wohnung ist der Gegenpol zur zunehmend beschleunigten Außenwelt. Wohnen bedeutet „zufrieden sein“.

Und zur Zufriedenheit der Menschen mit ihren Wohn- und Lebensräumen tragen Immobilienkaufleute mit ihrer Arbeit bei – eine sinnvolle, schöne, spannende und abwechslungsreiche Arbeit. Und „gewohnt“ wird immer. Immobilienkaufleute sind die Fachkräfte in der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft. Gesellschaftliche Veränderungen wirken sich hier direkt auf das Arbeitsumfeld aus. 

Starte die Ausbildung in einen Traumberuf - Immobilienkaufmann/ImmobilienkauffrauStarte die Ausbildung in einen Traumberuf - Immobilienkaufmann/Immobilienkauffrau

Immobilienkaufmann/-kauffrau – ein Beruf mit vielen Perspektiven

Die Ausbildung zum Immobilienkaufmann / zur Immobilienkauffrau ist eine fundierte Basis für viele berufliche Einsatz- und Karrieremöglichkeiten. In der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft werden Immobilienkaufleute in vielen Aufgabenbereichen tätig, zum Beispiel im Vermietungs- und Verkaufsbereich oder in der Projektdurchführung.

Den Immokaufleuten stehen aber auch Türen offen in anderen Wirtschaftszweigen, zum Beispiel bei Bauträgern, Immobilienmaklern und Verwaltungsgesellschaften. Ebenso finden sie Beschäftigung bei Grundstücksabteilungen von Banken, Bausparkassen und Versicherungen. Und auch bei anderen Handels- und Industrieunternehmen sind sie aufgrund ihrer Qualifikationen und Kompetenzen gern gesehen. Neugierig? Dann informiere dich umfassend.

 

Wir bilden regelmäßig Immobilienkaufleute aus und wenn du erst einmal schnuppern willst, ob dieser Beruf der richtige für dich ist, kannst du auch ein Praktikum bei uns machen.