header950g.png

Unternehmen

Die Kreiswohnungsbau- und Siedlungsgesellschaft mbH Siegen (KSG) ist ein kommunales Wohnungsunternehmen. Die Gründung erfolgte am 05. August 1949. Gesellschafter sind neben dem Kreis Siegen-Wittgenstein die Städte und Gemeinden des Altkreises Siegen. 

Hauptgesellschaft mit rd. 73 % ist der Kreis Siegen-Wittgenstein

Zweck der Gesellschaft ist es vorrangig, eine sozialverantwortbare Wohnungsversorgung für breite Schichten der Bevölkerung zu sichern. Das wichtigste Geschäftsfeld ist deshalb die Errichtung von Wohnungen sowie die Bewirtschaftung des eigenen Wohnungsbestandes.

Weiterhin betreut die KSG Mietwohnungen fremder Eigentümer und sie verwaltet Eigentumswohnungen in der Region.